Startseite
>
Ratgeber
>
Die Unterschiede: Was variiert je nach Auto Abo Anbieter?
Ratgeber

Die Unterschiede: Was variiert je nach Auto Abo Anbieter?

Jan Siebert
von Jan Siebert
04.06.2024
0 Shares
Die Unterschiede: Was variiert je nach Auto Abo Anbieter?
Die besten Auto Abo Anbieter in der Vergleichstabelle:
faaren

Faaren

  • Auto Abo Marktplatz
  • flexible Modellauswahl
  • Autowechsel alle 30 Tage möglich
  • Abholung/Lieferung möglich
  • Kosten ab 239 €
like2drive

like2drive

  • flexible Modellauswahl
  • Laufzeiten 6, 12, 18, 24 Monate
  • Abholung/Lieferung gegen Aufpreis
  • Schnelle Verfügbarkeit
  • Kosten ab 409 €
sixt+

myEuropcar

  • Wartung, Fahrzeug und ein Schutzpaket
  • Kilometerpaket von 750 km
  • Diverse Marken
  • Für Privat und Business
  • Kosten ab 449 €
sixt+

Sixt+

  • große Modellauswahl
  • Flexible Mindestlaufzeit Optionen ab 30 Tagen
  • Verschiedene Freikilometer
  • Tresor für nicht gefahrene KM
  • Kosten ab 509 €
tabor logo

Tabor

  • Wunschfahrzeug direkt auf der Website aussuchen
  • Keine Anzahlung
  • Direkt verfügbar
  • Alles inklusive außer Tanken
  • Kosten ab 308 €
finn

FINN

  • Nachhaltigkeit durch ClimatePartner
  • Lieferung kostenlos, Abholung gegen Aufpreis
  • Digitaler Bestellprozess
  • Kosten ab 319 €
vivelacar

ViveLaCar

  • Alle Marken und Modelle
  • Laufzeit von 3 bis 36 Monaten
  • Privat- und Geschäftskunden
  • Lieferung gegen Aufpreis möglich
  • Kosten ab 389 €
smive

smive

  • Mindestens 6 Monate Laufzeit, danach monatlich kündbar
  • verschiedene Freikilometer-Pakete
  • Unbegrenzt lange Probefahrt
  • Kosten ab 305 €
instadrive

Insta-Drive

  • Spezialisiert auf E-Autos 
  • monatlicher Fixpreis
  • inkl. 8-fach-Bereifung
  • Lieferzeit: Sofort, 3M, 6M oder 12M
  • Preise ab 178 €
instadrive

MILES Abo

  • Flexible Laufzeiten
  • Wahl zwischen Benziner und Elektro
  • Lieferung in ganz Deutschland
  • Inklusivkilometer ab 500 km
  • Preise ab 369 €

Durch unseren Auto Abo Vergleich kennst du nun alle Anbieter, aber für welchen solltest du dich entscheiden?

Lass uns kurz auf die Unterschiede eingehen, die dich bei deiner Entscheidung weiterbringen können.

Das Auto

Deine Entscheidung ist natürlich erstmal von deinem Auto-Wunsch abhängig. 

Denn jeder Service bietet auch andere Autos an. Da gibt es ein paar Anbieter, die einen eigenen Bestand haben, die du mieten kannst, andere greifen auf ein Händlernetzwerk zurück, so dass du eine noch größere Anzahl an Autos zur Verfügung hast.

Grundsätzlich kannst du fast jede Marke über ein Abo-Modell bekommen.

Wir haben auch nochmal recherchiert, welcher Anbieter, welche Marke führt und das dementsprechend verlinkt: 

  • BMW
  • Mercedes
  • VW
  • Audi
  • Suzuki
  • Skoda
  • Seat
  • Renault
  • Peugeot
  • Opel
  • Nissan
  • Mercedes-Benz
  • Mazda
  • Kia
  • Hyundai
  • Honda
  • Ford
  • DS Automobiles
  • Dacia
  • Citroen
  • Porsche
  • Toyota
  • Mini
  • Alfa Romeo
  • Cupra
  • Jeep
  • Mitsubishi
  • Smart

Verfügbarkeit

Ein weiter Unterschied der Anbieter ist die Verfügbarkeit. 

Je nach Fahrzeug kann es zu unterschiedlicher Wartezeit kommen. Im jeweiligen Auto Onlineshop der Anbieter wird das genau gekennzeichnet. 

Manche Modelle gibt es somit sofort und innerhalb weniger Tage, bei anderen kann die Verfügbarkeit einige Wochen dauern.

Idealer weise geben manche Anbieter an, dass du bei einem Wunschauto rund 3 Monate vor der Übergabe auf die Anbieter zugehst und dir ein Fahrzeug auswählst.

Inklusivkilometer

Beim Mieten eines Autos im Abo wählst du eine Kilometeranzahl aus. Je nachdem, wie viele Kilometer du mit dem Auto in der ausgewählten Laufzeit fahren möchtest, ändert sich auch der Preis.

Freikilometer sind in der Regel zwischen 10.000 bis 20.000 Kilometer pro Jahr.

Es gibt aber auch Anbieter, bei denen du durchaus mehr Kilometer buchen kannst.

Solltest du deine Kilometer überschreiten, wird je weiter gefahrener Kilometer zusätzlich am Ende der Laufzeit abgerechnet. 

Einige Anbieter, wie beispielsweise SIXT+ haben auch einen Kilometertresor, mit dem du nicht gefahrene Kilometer für den nächsten Monat mitnehmen kannst. So verfällt nichts.

Schufa

Auch deine Bonität spielt bei einigen Anbietern eine große Rolle. 

So bekommst du kein Fahrzeug, wenn du einen Schufa-Eintrag hast. 

Manche Anbieter sehen das aber auch nicht so streng oder prüfen nicht. Das habe ich dir hier im Artikel Auto-Abo ohne Schufa nochmal im Detail zusammengefasst.

Mindestalter

Zu guter Letzt unterscheiden sich die Auto Abo Anbieter auch beim Alter des Fahrers. 

Die meisten Anbieter starten bei 21 Jahren. 

Manche auch ab 19 Jahren. 

Achte hier drauf, bevor du dir dein Auto auswählst und es dann gar nicht abonnieren darfst. 

Wenn du diese Punkte bei deiner Wahl für ein Abo-Modell beachtest, findest du das richtige Auto für dich. 

Jan Siebert
Jan Siebert
Jan ist ein großer Fan der Share-Economy und betreibt diesen Blog über Auto Abos. Er schätzt die Umweltvorteile und die Kosteneffizienz, die durch das gemeinsame Nutzen von Fahrzeugen entstehen. Besonders gefällt ihm auch, dass es super bequem und einfach ist, sich ein Auto auszuwählen und liefern zu lassen.

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

Eine Marke von
Powered by Chimpify